das jugendsoziale Netzwerk in Mittel- und Osteuropa

socioMovens@Kroatien

2015-03_Kroatien-23

Erstmalig konnte socioMovens e.V. in 2015 auch eine Projektwoche in Kroatien begleiten. Mit etwa 20 Schülerinnen und Schülern aus dem Bistum Varaždin ging es so vom 23. -27. März in das Pastoralzentrum der Diözese Ludbreg, in dem diese sich genauer mit der „Arbeitslosigkeit unter Jugendlichen“ auseinandersetzten.

Nach einem ersten Kennenlernen und einer Einführung in die Thematik begann der erste Tag so mit einem Rollenspiel, in dem die Teilnehmer/innen im Namen eines Elternteils, einer Hilfsorganisation oder eines betroffenen Mitschülers beantworten sollten, was Staat und Gesellschaft gegen die Arbeitslosigkeitsproblematik unternehmen. Darauf aufbauend besuchten sie an den Folgetagen unter anderem Sozialeinrichtungen, die sich besonders für die Förderung heranwachsender Jugendlicher einsetzen. Höhepunkt war schließlich ein Gespräch im Zagreber Arbeitsministerium, in dem die Schüler/innen mit den Verantwortlichen über die Herausforderungen des aktuellen Arbeitsmarktes sprechen konnten.

Neben der inhaltlichen Beschäftigung stand natürlich auch in Kroatien das gemeinsame Zusammenleben im Zentrum der Projektwoche. Die Jugendlichen lebten so jeden Tag im Namen eines Mottos, das ihnen half noch bewusster Umwelt und Mitmenschen wahrzunehmen und das eigene Leben zu reflektieren.

Die große Freude über das gemeinsam Erfahrene und der Tatendrang der Teilnehmer/innen am Ende des Seminars lässt so auf eine intensive und nachhaltige Fortsetzung von socioMovens in Kroatien hoffen. Ein wichtiger Grundstein ist jedenfalls gelegt.

Suche

Kategorien

  • No categories

Archiv

%d bloggers like this: