Monthly Archives: Juni 2020

  • -

Monatsmotto Juni 2020

Jahresmotto: Vidimus! – We have seen! – Wir haben gesehen!

Schriftwort für juni 2020: Mt 25,36

„Denn ich war krank und ihr habt mich besucht.“

Impuls:

Eine Krankheit – und erst recht eine Pandemie – konfrontiert uns mit einer tiefen Angst: wir wollen schließlich, dass es uns und den Menschen um uns herum gut geht. Da ist es verständlich, dass wir im Moment alles dafür tun, um vor allem die besonders gefährdeten Menschen zu schützen. Wir als soziale Jugendbewegung haben in dieser Zeit eine besondere Kompetenz: wir wollen auch die tieferen Ursachen in den Blick nehmen, die bei den Menschen Leid verursachen. Man könnte sagen, dass Armut, soziale Ausgrenzung und Einsamkeit wie ein „Fieberthermometer“ für unser Zusammenleben sind. Es tut gut zu wissen, dass Jesus uns im Evangelium für dieses „Fieber“ unserer Gesellschaften eine ebenso einfache wie wirksame Medizin mitgibt: konkrete Nächstenliebe. Fangen wir direkt damit an, greifen zum Telefon und bauen eine Brücke zu einem Menschen, der dies gerade jetzt braucht. So kommen nicht nur wir selbst sondern auch die Menschen um uns herum gut durch diese besondere Zeit.


Jakob Ohm